Dreiflüsse-Trachtengau Passau e.V.
1. Gauvorstand Walter Söldner

Adresse:       Tresdorf 5a
94104 Tittling
Deutschland
Telefon:       +49 8504 4217
Mobil:       +49 160 98363747
E-Mail:       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!      http://www.dreifluessegau.de

 

Gauarchiv

Adresse:    Passauer Str. 42
       94121 Salzweg
       Deutschland

Mobil: +49 151 50925300
      +49 171 9313981

E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Gauarchiv

Das Gauarchiv in Salzweg kann nach telefonischer Absprache und Anmeldung gerne besichtigt werden.
Über zahlreiche Interessierte freuen sich die beiden Archivare Walter Weiß und Franz Würfl.

Kontakt

Jugend

Volksmusik

Volkstanz

Schuhplatteln

Jugendvolkstanz

Jugend-Goldhaubengruppe

Trachtenwallfahrt


2024
Die Jugend des Trachtenvereins Ratzing hat nun seinen Gewinn eingelöst. Sie waren bei Tiziano in Waldkirchen Eis essen mit dem Sponsor des Preises, 3. Gauvorstand Andreas Ginglseder. Alle ließen ...
weiterlesen ...
2024
Am 28. April fand der Maidultfestzug in Passau statt. Hier nun Impressionen vom Gottesdienst im Dom St. Stphan und vom Trachten- und Schützenzug durch die Passauer Alt- und ...
weiterlesen ...
2024
Kurz nach halb acht Uhr war es so weit. Die Burschen und Dirndl aus dem Dreiflüsse-Trachtengau eröffneten mit dem Auftanz den zweiten „Ball der Tracht“ und haben damit die tanzfreie Zeit der ...
weiterlesen ...
2024
Ihre Vorfreude auf den zweiten „Ball der Tracht“ des Dreiflüsse-Trachtengaues wollten und konnten Trachtenpfarrer Josef Tiefenböck und Altlandrat und Protektor Franz Meyer bei der ...
weiterlesen ...
2023
„Aller guten Dinge sind 3!“ Dieser Spruch ist beim Jugendkathreintanz des Dreiflüsse-Trachtengaues Passau in die Tat umgesetzt worden. Denn bei der Jugendveranstaltungen sagten die Bayerische ...
weiterlesen ...
2023
Kurz bevor die „staade Zeit“ beginnt haben es die Kinder und Jugendlichen aus dem Dreiflüsse-Trachtengau noch einmal „krachen lassen“. Beim Jugendkathreintanz im Spetzingerstadl in Salzweg ...
weiterlesen ...
2023
Die Brauchtums-, Heimat- und Trachtenpflege ist ein großes Arbeitsfeld im Dreiflüsse-Trachtengau Passau. Umso wichtiger ist es für die Verantwortlichen, dass sich viele Trachtler in ihrer Freizeit ...
weiterlesen ...
2023
Vor kurzem hielt der Heimatverein Buchberg seine Jahreshauptversammlung im Gasthaus Piser in Hohenau ab. Der Trachtenverein hat sich über das ganze vergangene Jahr an zahlreichen Veranstaltungen und ...
weiterlesen ...
Prev Next

Nächste Veranstaltungen

03. Aug. 2024

3 Aug
Tanzprobe für den Auftritt beim Gäubodenfest
MOD_DPCALENDAR_UPCOMING_DATE 03. Aug. 2024 16.00 - 18.00

10. Aug. 2024

18. Aug. 2024

18 Aug
Arberkirchweih
Großer Arber
18.08.2024
[Nachbargau]
Arberkirchweih
18. Aug. 2024

22. Aug. 2024

22 Aug
Holzhausener Jugendtage
Trachtenkulturzentrum Holzhausen
22.08.2024 - 25.08.2024
[Bayerischer Trachtenverband]
Holzhausener Jugendtage
22. Aug. 2024 - 25. Aug. 2024

08. Sep. 2024

8 Sep
Bergmesse
08. Sep. 2024 10.00

15. Sep. 2024

15 Sep
Bergmesse - Ausweichtermin
15. Sep. 2024 10.00

Regina Haydn

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jugend des Trachtenvereins Ratzing löst Gewinn ein

Published in 2024 Sonntag, 21 Juli 2024 19:40

Die Jugend des Trachtenvereins Ratzing hat nun seinen Gewinn eingelöst. Sie waren bei Tiziano in Waldkirchen Eis essen mit dem Sponsor des Preises, 3. Gauvorstand Andreas Ginglseder. Alle ließen sich das Eis schmecken, hatten Spaß dabei und berichten von einer lustigen Sache!

Bei der Aktion „Jugend und Flurdenkmäler“ hatten sie den 3. Platz erreicht. Die Kinder und Jugendlichen waren aufgefordert, sich mit den Feldkreuzen, Marterln, Pestsäulen, Kapellchen in ihrer Heimat zu beschäftigen, sie zu beschreiben und auch den geschichtlichen Hintergrund in Erfahrung zu bringen. Die Ratzinger wählten dazu das Waffen-Christi-Kreuz in Ratzing aus.

Ehrungen und Neue Vorstandschaft für den Heimatverein Buchberg

Published in 2023 Samstag, 11 November 2023 11:46

Vor kurzem hielt der Heimatverein Buchberg seine Jahreshauptversammlung im Gasthaus Piser in Hohenau ab. Der Trachtenverein hat sich über das ganze vergangene Jahr an zahlreichen Veranstaltungen und Festen beteiligt.

Zunächst stellte Jugendleiterin Rosmarie Kroiß die Highlights der Jugend vor und sprach unter anderem einen die Auftritte im Rosenium und in der Landesgartenschau an. Der Enthusiasmus der 16 Kinder und Jugendliche erfüllt nicht nur die Jugendleitung und die Mitglieder im Verein mit Stolz, sondern brachte auch viele Zuschauer zum Staunen.

Anschließend berichtete Regina Haydn von den Aktivitäten des gesamten Vereins. Die Highlights des vergangenen Jahres waren ein Auftritt beim deutsch-französischen Freundschaftstag in Passau, den Auftritten auf der Landesgartenschau in Freyung, ein Vereinsausflug zum Traunsee, das Gaufest in Hauzenberg und die Teilnahme beim Trachten- und Schützenumzug beim Oktoberfest in München.

Präsentation mit Tänzen und Musik im Rahmen der Hohenauer Gemeindetage

 

Der Heimatverein Buchberg präsentierte sich mit einem 2 1/2stündigen Programm auf der Landesgartenschau in Freyung im Rahmen der Hohenauer Gemeindepräsentation. Vorstand Regina Haydn begrüßte die zahlreichen Zuschauer vor dem Regionalpavillon und stellte den Verein und seine Ziele kurz vor. Dann eröffnete die Kindertanzgruppe mit der Sternpolka und den Tiroler Schützen den Tanzreigen. Darauf folgten die Erwachsenen mit dem Krumauer Landler und dem Mühlviertler Landler.

Zwischen den Tänzen boten die Musikanten Josef Küblböck und Luisa Pichler ihre Stücke, wie z. B. die "Holzrichter Polka", "Katrin Boarischer", „A Rindvieh“ oder „Nix amore“ gekonnt auf der Steirischen dar. Die Spielfreude konnte man ihnen richtig anmerken. Durch das Programm führte Regina Haydn und gab dabei auch viel Wissenswertes rund um die Buchberger Tracht und zu den einzelnen Tänzen bekannt.

Mit der Kuckuckspolka, dem Kikeriki und dem Salzburger Dreher begeisterten die jungen Tänzerinnen und Tänzer das Publikum. Die Tanzgruppe zeigte Landler, wie z.B. den Rehberger und den Finsterauer Landler, sowie die Feuerwehrpolka oder die Kreuzpolka. Danach waren die Zuschauer eingeladen zum Mittanzen bei Boarischem, Walzer und Polka. Auch bei den bekannten Liedern "Der alte Jäger" oder "Wir san vom Woid dahoam", die Luisa auf der Sterischen zum Besten gab, wurde fleißig mitgesungen.

Besonders die Kinder waren mit Feuereifer und Freude dabei, sie fühlten sich sichtlich wohl auf der Bühne und zeigten voller Stolz mit weiteren Tänzen, was sie gelernt hatten. Schließlich wurden noch die Sternpolka und der Marschierboarisch gemeinsam mit den Erwachsenen dargeboten.

Für den „Böhmischen Traum“ u. andere Musikstücke sammelte Josef Küblböck riesigen Beifall ein. Den Abschluss bildete dann der Bandltanz, bei dem mit weiß-blauen Bändern zunächst das bayerische Rautenmuster und dann ein Netz geflochten wird.

Mit diesem vielfältigen Programm ernteten die Buchberger reichlich Applaus aus den vollbesetzten Zuschauerreihen sowie auch viele lobende Worte. Insgesamt war dieser Auftritt eine gelungene Präsentation für den Verein und die Gemeinde.

rh

 

 

Trachtler-Urgestein Schuaster Lois feiert 90. Geburtstag

Published in 2023 Mittwoch, 08 Februar 2023 12:10

Insgesamt 120 geladene Gratulanten aus Familie, Freunden, Politik und Trachtler aus Nah und Fern kamen ins Rot-Kreuz Seniorenheim in Bad Füssing, um mit dem Lois in geselliger Runde einige gemütliche Stunden zu verbringen. Der Lois begrüßte jeden Einzelnen von ihnen mit einem Lächeln auf den Lippen und so manchen gemeinsamen Erinnerungen. Eine Abordnung der Trachtenkapelle des Trachtenvereins Aigen a. Inn und die Gögginger Tanzlmusi spielten jeweils einige Musikstücke als Geburtstagsständchen. Etwas leisere Töne schlugen die „Geschwister Möckl & Josef“ zum Kaffeekränzchen im Speisesaal an. Viele weitere Besucher überbrachten ihre Glückwünsche in Form von Liedern, Musikstücken oder Gedichten. Gemeinsam wurde das Oanger Lied gesungen. Auch der Lois selbst erzählte einige Gedichte über die Heimat und aus dem Lebn. 

Niederbayerische Trachtler im Bundestag

Published in 2022 Donnerstag, 15 Dezember 2022 21:01

Im vollbesetzten Bus der Fa. Fürst folgten niederbayerische Trachtler aus dem Wahlkreis von MdB Rita Hagl-Kehl deren Einladung in den Bundestag. Im vorweihnachtlichen Berlin angekommen, waren die Besucher ins Paul-Löbe-Haus zum Abendessen eingeladen. Anschließend stand die Besichtigung des Reichstagsgebäudes auf dem Programm. Im Plenarsaal erfuhren sie viel Wissenswertes rund um die Sitzverteilung im Plenum, über die Arbeit in den Fachausschüssen und erhielten Einblicke in die Arbeitswoche der Abgeordneten. Danach folgte der wichtigste Teil des Tages:

Osterhasenwettbewerb der Jugend vom Heimatverein Buchberg

Published in 2021 Dienstag, 13 April 2021 16:56

 3. Platz

„Wir suchen den kreativsten Osterhasen!“ Mit diesem Aufruf an die Vereinsjugend starteten die Jugendleiterinnen Rosmarie Kroiß und Katharina Straßer ihre Osteraktion. Egal ob gemalt, gebacken, gebastelt oder sonstiges, bis zum 31.03. konnten die kreativen Werke fotografiert und eingesandt werden. Zu gewinnen gab es spannende Spiele, Puzzles und natürlich auch eine kleine Osterüberraschung. 11 Bilder wurden eingeschickt. Und dann war es soweit, die Auswertung des Osterhasenwettbewerbs startete pünktlich zum Gründonnerstag. Vier unabhängige Jurymitglieder vergaben je 11 Punkte für die ihrer Meinung nach beste, 10 Punkte für die zweitbeste Idee usw. Schließlich ergab es ein knappes Rennen, nur wenige Punkte Unterschied lagen zwischen den einzelnen Platzierungen.

2. Platz 1. Platz

Den 3. Platz teilen sich Kerstin Kroiß mit ihrem Osterhasenpärchen aus Holz und Emilia Jäger, die ihrem lebendigen Hasenfreund mit einer tollen Zeichnung ein Denkmal setzte. Der 2. Platz ging an Familie Kroiß für eine gebackene Osterhasenfamilie. Den 1. Platz sicherte sich Lia Jäger mit einem tollen Schneehasen! Am Karsamstag brachten die Jugendleiter dann die Preise und kleinen Überraschungen bei den Teilnehmern vorbei, worüber diese sich mächtig freuten.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.