Dreiflüsse-Trachtengau Passau

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start - Aktuelles - Berichte - Dreiflüsse-Trachtengau ernennt Johann Bauhuber zum Ehrenmitglied

Dreiflüsse-Trachtengau ernennt Johann Bauhuber zum Ehrenmitglied

E-Mail Drucken PDF

Der Dreiflüsse-Trachtengau Passau hat ein neues Gauehrenmitglied. Im Rahmen der Vorständetagung wurde Johann Bauhuber zum Gauehrenmitglied ernannt. Seit 1980 war Bauhuber in den verschiedensten Funktionen in seinem Heimatverein "D'Schloßbergler" Schönburg-Thalling, und im Dreiflüsse-Trachtengau aktiv.

 

Gauvorstand Walter Söldner (2. v. r.) und die Stellvertreter Alois Haydn (l.) und Andreas Ginglseder (r.) ernannten Hans Bauhuber zum neuen Ehrenmitglied des Dreiflüsse-Trachtengaues Passau. (Foto: Hauzeneder)Gauvorstand Walter Söldner wollte bei seiner Laudatio vom neuen Gauehrenmitglied wissen, wie er eigentlich zum Trachtler geworden ist. „Daran kann ich mich noch gut erinnern“, erklärte Bauhuber. Im Jahr 1964 versuchten die Schloßbergler eine Jugendgruppe aufzubauen. „Mit allen meinen Mitschülern hatte man bereits geredet, nur nicht mit mir. Erst nach Vermittlung durch meinen Vater, der bereits Mitglied beim Trachtenverein war, kamen sie auch zu mir.“ konnte Hans Bauhuber über seinen etwas holprigen Start seines Trachtlerlebens berichten.

Wenn man heute über die Motivationsprobleme bei Jugendlichen klagt, so ist Johann Bauhuber auch ein Beispiel dafür, dass es damals genauso war. So erzählt er, dass er auch das ein oder andere Mal von seinen Eltern motiviert werden musste, um in die Proben zu gehen. Nach einer „Totzeit“ während seiner Zeit bei der Bundeswehr, brachte sich Bauhuber ab 1977 wieder aktiv in die Vereinsarbeit der Schönburger Trachtler ein.

1980 wurde das neue Gauehrenmitglied zum Vorplattler der Schloßbergler gewählt. Von 1984 bis 1994 war er als Vortänzer tätig. „Das Tanzen war mir lieber als das Platteln“, gab er unumwunden auf Nachfrage des Gauvorstandes zu. Im Jahr 1994 wurde er von den Mitgliedern zum Vorsitzenden des Trachtenverein "D'Schloßbergler" Schönburg-Thalling gewählt und führte den Verein 16 Jahre lang bis zum Jahr 2010. Parallel war Bauhuber von 2002 bis 2017 auch als Revisor des Dreiflüsse-Trachtengaues tätig.

Gauvorstand Walter Söldner stellte bei der Ehrung heraus, dass der Dreiflüsse-Trachtengau mit der Ernennung zum Gauehrenmitglied nicht nur die Leistung als Trachtler würdigen möchten. „Für uns sind unsere Gauehrenmitglieder auch wichtige Wissensträger und Berater, auf deren wertvollen Rat wir nicht verzichten möchten“, so Walter Söldner. Johann Bauhuber bedankte sich für die Ehrung und brachte zum Ausdruck, dass für ihn Arbeit im Trachtenverein eine Herzensangelegenheit ist. „Der Trachtenverein ist meine zweite Familie.“
 

gau5.jpg
<<  Juli 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
222324252628
293031    
<<  August 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  8  91011
1213141517
192021
2728293031 

Zur Zeit online

Wir haben 36 Gäste online
Seitenaufrufe : 326804