Dreiflüsse-Trachtengau Passau

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start - Aktuelles - Berichte - Landesverbandstagung

Landesverbandstagung

E-Mail Drucken PDF

Dreiflüsse-Trachtengau besucht Tagung des Bayrischen Trachtenverbandes

 

Passau/Sennfeld. Das unterfränkische Sennfeld war in diesem Jahr der Gastgeber für die Landesversammlung des Bayerischen Trachtenverbandes, zu der 21 Gauverbände aus Bayern zum Gauverband Unterfranken gekommen waren. Der Dreiflüsse-Trachtengau Passau nahm mit einer Delegation unter Leitung des stellv. Gauvorstandes Alois Haydn an der Landesversammlung teil, bei der auch der Landesvorsitzende der bayerischen Trachtler Max Bertl wiedergewählt wurde.

Bereits am Freitag reisten die ostbayerischen Trachtenverbände - der Gauverband Oberpfalz, der Trachtengau Niederbayern, der Bayerische Waldgau und der Dreiflüsse-Trachtengau - gemeinsam nach Unterfranken. Den Nachmittag nutzte man zu einer gemeinsamen Stadtbesichtigung von Schweinfurt, bevor man sich zu einem gemütlichen Abend mit den anderen Gauverbänden in Sennfeld traf.

Am Samstag begann die zweitägige Landesversammlung, an der die Passauer Trachtler mit der Delegation aus Vorstandsmitgliedern, Delegierten und Sachgebietsvertretern teilnahmen. Am Vormittag standen die Sitzungen der Sachgebiete „Trachtenpflege und Trachtenforschung“, „Volkstanz und Schuhplattler“, „Volkslied und Volksmusik“, „Öffentlichkeitsarbeit und Internet“, „Mundart, Brauchtum und Laienspiel“, sowie die Besprechung der Gauvorstände auf der Tagesordnung. Am Nachmittag folgte der erste Teil der Landesversammlung. Mit einem Empfang in der historischen Rathausdiele in Schweinfurt durch 2. Bürgermeisterin Sorya Lippert und dem Brauchtumsabend, bei dem die Gastgeber ihren Gästen die verschiedenen Traditionen rund um die Kirchweih in Unterfranken vorstellten, ging der erste Tag der Landesversammlung zu Ende

Nach dem ökumenischen Gottesdienst am Sonntagmorgen stand mit der Neuwahl des Landesvorstandes die Hauptaufgabe der Delegierten bei der diesjährigen Landesversammlung auf der Tagesordnung. Dabei wurde der Landesvorsitzende des Bayerischen Trachtenverbandes, Max Bertl, in seinem Amt bestätigt. Die ostbayerischen Gautrachtenverbände sind mit dem Regensburger Erich Tahedl und dem neuen Vorsitzenden der Trachtenjugend, Armin Schmid, im Landesvorstand der Trachtler vertreten. Ebenso wurde auch der Gaumusikwart des Dreiflüsse-Trachtengaus, Willi Osterholzer, als stellv. Vorsitzender des Sachgebietes „Volkslied und Volksmusik“ wiedergewählt. -hc

 

 

 

gau5.jpg
<<  Oktober 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819
24252629
3031     
<<  November 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2
  6  7  8  910
131415161719
20212223
27282930   

Zur Zeit online

Wir haben 41 Gäste online
Seitenaufrufe : 865547